MONEY FOR ROPE

Wie die australische Steppe, so ihre Musik – heiß, dreckig und gelegentlich gefährlich. Money For Rope kommen aus Down Under und machen staubigen Blues-Rock mit Psychedelic Einschlag, der geprägt ist von der internen Dynamik und einem nervösen Groove, der auch dadurch entsteht, dass die Band mit zwei Schlagzeugern aufwarten kann. Das ist ‘Fuck it’-Rock’N’Roll in bester Tradition und an ihrem frisch erschienenen Album “Picture Us” können wir uns gar nicht satthören. Dieses Gefühl wollen wir gern mit euch teilen – und werden wir auch! Hell Yeah!