ONLY REAL

Only Real ist der 22-jährige Westlondoner Niall Galvin, der mit von der Sonne geküsstem, irgendwie sorgenfreiem und vom Rap infizierten Fuzz-Pop am Start ist. In froher Erwartung einer neuen Single und dem Album Debut nach seinem Signing bei Virgin/EMI, verbrachte Niall den Jahresanfang 2014 bei Aufnahme-Sessions in Atlanta, wo er mit dem, gelinde gesagt, renommierten Produzenten Ben Allen (Deerhunter, Animal Collective, Solange) arbeitete.

Schon im letzten Jahr hatte Only Real seine umjubelte EP ›Days In The City‹ veröffentlicht. Die Four-Track-EP profilierte ihren Schöpfer in den Augen fast aller kritischen Beobachter, von ›NME‹ über den ›Fader‹ bis zu ›Dazed & Confused‹.

Derweil war seine Single ›Get It On‹ von den Radiosendern zum Champion gekrönt worden – und das von Kennern wie Huw Stephens, Rob Da Bank, Phil & Alice und Nemone, um nur einige seiner neuen Fans beim BBC Radio zu nennen…