YUNG

Man kann sich auf Skandinavier immer verlassen, wenn es um Garagenrock der raueren Sorte geht. So auch auf Yung aus Arhus. Frontmann und Sänger Mikkel Holm Silkjaer gelingt es in seinen Songs, Naivität und wüste Kettensägen-Gitarren zu vereinen – in jedem Fall ist das Ergebnis wirklich aufregend. Nicht ohne Grund flippen weltweite Meinungsmacher wie Fader, DIY Magazine oder Stereogum aus, wann immer der Name Yung fällt. Und dann kommt das Album auch noch auf Fat Possum Records raus. Mehr geht kaum.